Insektenhotel bauen

Bücher für Gartenfreunde

Nicht nur im Internet finden Sie Informationen darüber wie man ein Insektenhotel baut.

Ich liebe gedruckte Werke und dass einfache und gemütliche durchblättern eines Buches und deswegen möchte ich Ihnen ein paar Werke vorstellen – besonders die illustrierten Werke sind immer einen zweiten Blick wert.

Die hier vorgestellen Bücher beziehen sich nur auf das Bauen eines Insektenhotels, sondern vermitteln meist auch noch weitgehende Infos über den Natur – und Artenschutz im eigenen Garten, sowie eine passende Bepflanzung für die Schützlinge.

 

„Das Insektenhotel“ -Wolf Richard Günzel

Den Beginn macht das Buch „Das Insektenhotel“, welches von Wolf Richard Günzel geschrieben wurde.

In dem 180 Seiten starken Buch finden Sie allerhand Infos zu den potenzielle Bewohnern, genug Bauanleitungen um eine lange Zeit beschäftigt zu sein und schön gezeichnete Bilder zu den Tieren. Die Bauanleitug sind ausführlich bebildert und die Maße wurden auch nicht vergessen. Durch die zusätzliche Pflanzenliste kann man auch das Gebiet um das Hotel Insektenfreundlich gestalten und so potentielle Bewohner besser anlocken.

Ich kann nur sagen dass mir dieses Buch beim Bau meines Insektenhotels sehr geholfen hat und ich es jederzeit wieder kaufen würde.

Einfach-Smart-Preiswert

 

Das Buch in Fakten:

-einfache Vermittlung von Grundwissen

-180 Seiten

-35 Tierporträts

-Tipps zum Zusammenleben mit den Tieren

-detailierte Baupläne für Insektenhotels und andere Nisthilfen

-Pflanzenlisten für ein insektenfreundliches Umfeld

 

Das Insektenhotel: Naturschutz erleben Bauanleitungen Tierporträts Gartentipps

Das Insektenhotel: Naturschutz erleben Bauanleitungen Tierporträts Gartentipps
8

Zeichnungen

8/10

    Pros

    • - -detaillierte Zeichnungen

    Cons

    • - -leider nur Schwarz/Weiß