Insektenhotel bauen

Selber bauen ist nun kein Problem mehr!

insektenhotel bauen

Ein Beispiel für ein Insektenhotel

Warum sollte ich ein Insektenhotel bauen?

Viele Fragen sich wieso man überhaupt ein Insektenhotel bauen sollte und hören schon an diesem Punkt wieder auf überhaupt darüber nachzudenken.
Für mich hatte es mehrere Gründe.
Der wohl wichtigste war, das ich ein gemeinsames Projekt mit meinem Neffen hatte und so auch mal wieder mehr Zeit mit ihm verbringen konnte. Durch den Bau des Insektenhotels konnte er viel lernen und hatte das Glück die Bewohner unserer Natur zu beobachten und zu lernen dass Bewohner Nützlinge sind und keine Schädlinge.Selbst ich konnte beim Insektenhotel bauen noch etwas über die Natur um mich herrum lernen.

Stellvertretend für meinen Neffen kann man ein Insektenhotel natürlich auch mit seinem Sohn oder vllt. sogar mit einer Kindergartengruppe bauen und erforschen. Es muss ja nichtmal groß oder kompliziert sein.
Ein zusätzlicher Ansporn war etwas für den eigenen Garten zu bauen an dem ich mich berreicheren kann und nicht nur lieblose Deko aus dem Einkaufszenrum darstellt. Durch diese Insektenhilfe kann man wieder stolz behaupten etwas selber erbaut zu haben.

Wann ist die perfekte Zeit?

Die Zeit für dieses Vorhaben ist eigentlich nicht relevant. Je simpler die Konstruktion desto einfach ist es auch das Hotel im Keller oder in der Wohnung zu bauen.
Meist braucht man nur die typischen Haushaltswerkzeuge wie Hammer und Nagel.
Ich denke das die meisten Interessenten das Insektenhotel im Frühjahr bauen wollen oder auch werden, da dort meist die Planungsphase für den diesjährigen Gartenwandel beginnt. Alleine aus Wettergründen würde ich das Hotel im Frühling aufstellen und für den Einzug bereit machen.

Was mache ich im Winter mit einem Insektenhotel ?

Das Insektenhotel sollte ganzjährig im Garten bleiben und auch dafür konstruiert sein. Wenn man die Behausungin der kalten Jahreszeit in den Keller stellt könnte es sein das die Insekten aus dem „Winterschlaf“ erwachen, weil durch die wärmeren Temperaturen im Haus die Bewohner verwirrt werden.
Bei aller Tierliebe und Artenschutz, aber ich denke auf eine wilde Horde Käfer im Keller oder im Kinderzimmer hat keiner Lust.

Wo stelle ich den Unterschlupf auf?

Man sollte das Insektenhotel bauen an einem Wind und Wetter geschützten Ort aufstellen, da es ja möglichst lange Halt und Schutz bieten soll. Sie fänden es ja auch nicht so toll wenn es bei Ihnen ständig zieht und rein regnet.

Ich hoffe ich konnte Ihre Fragen so weit beantworten. Haben Sie trotzdem noch ein paar Fragen, dann können Sie mich gerne per E-Mail kontaktieren.